1.E – Spiel gegen FC Nordost

8.Spieltag
Stern Kaulsdorf – FC Nordost

Nach über einmonatiger Pause ging es am Wochenende gegen die Jungs und Mädels vom FC Nordost. Die Sterne konnten den kompletten Kader aufbieten und somit aus den Vollen schöpfen. Das Spiel begann vielversprechend für uns. Leider wurden die ersten Chancen nicht genutzt. Es dauerte bis zur 9. Minute ehe Finley eine Hereingabe von rechts am langen Pfosten über die Linie drücken konnte. Nun war der Bann gebrochen und Lounes konnte innerhalb von 6 Minuten das Ergebnis auf 5:0 stellen. Kleine Blessuren zwangen uns bereits innerhalb des ersten Abschnitts zu wechseln. Als Julian für Lounes kam, machte dieser da weiter, wo sein Vorgänger aufhörte und stellte den Halbzeitstand von 7:0 her.

In der Pause wurde kräftig durchgewechselt, damit jeder auf seine Einsatzzeit kam. In Anbetracht des deutlichen Vorsprungs war die Konzentration in der zweiten Halbzeit nicht mehr voll da. Nordost kam mit der ersten Chance nach wenigen Sekunden zum 7:1. Es dauerte wiederum 10 Minuten, ehe die Sterne ihre Chancenverwertung wiederfanden und sich Oskar und erneut Julian in der Torschützenlisten verewigen konnten. Eine altbekannte Unachtsamkeit bescherte dem Gegner einen weiteren Treffer.

Das Spiel endete 11:2 für die Sterne.

Kaulsdorf spielte mit:

Erik, Antonio, Lennard, Finley, Jussi, Hannes, Lounes; Henrik, Anton, Linus, Oskar, Tim L, Julian

 

SK